SELBST­FÜHRUNG MIT WISSEN

Elevator Pitch –
Selbstführung mit Wissen
in 60 Sekunden

Lead yourself different!

 

  1. Selbstführung mit Wissen ist die bewusste zielorientierte Steuerung von Gedanken, Emotionen, Entscheidungen und Handlungen.
    Selbstführung geht weit über Selbst-Management hinaus.
    „Nur wenn Sie sich selbst führen, kommen Sie zu Ihrem Ziel!“
  2. Selbstführung mit Wissen nutzt die Erkenntnis der Wissenschaft, dass der Mensch mit seinen Gedanken, Emotionen und Intentionen Implizite Wirkungen auf sich selbst, andere Menschen, Unternehmen, Entwicklungen und Ereignisse erzeugt.
    Die Wirkungen sind subtil, formativ und stark.
  3. Es ist also wichtig, sich selbst mit den „richtigen“ Gedanken und Emotionen zu führen.
    „Zufällige“ und nicht geführte Gedanken und Emotionen erzeugen „zufällige“ und nicht gewollte Wirkungen! Die Zielerreichung wird dann ebenfalls zufällig!
  4. Die meisten Menschen glauben, dass sie sich selbst führen.
    Das ist allerdings oft eine Kontroll-Illusion!
    „Wenn Sie sich selbst nicht führen, wer oder was führt Sie dann?“
  5. Die Steuerung der Gedanken, Emotionen, der Impliziten Wirkungen und der notwendigen Handlungen erfordert das richtige Wissen, die richtige Technik und die notwendige Überzeugung.
  6. Selbstführung mit Wissen führt in einen Spitzenzustand und ermöglicht Spitzenleistungen.
    „Sie sehen die Dinge wie sie sind und handeln danach!“
  7. Selbstführung mit Wissen arbeitet auf beiden Ebenen, d.h. auf der Ebene der Gedanken, Emotionen und Impliziten Wirkungen und auf der Ebene des aktiven Tuns.
  8. Selbstführung mit Wissen ist so erfolgreich, weil „natürliche“ und schon vorhandene Wirkungen und Systeme synchronisiert werden.
  9. Selbstführung mit Wissen ist die unabdingbare Voraussetzung für jede Führung.
    „Wenn Sie sich selbst nicht führen, wie führen Sie dann andere Menschen?“
  10. Selbstführung mit Wissen führt zu Erfolgen, Entspannung, Klarheit, Ruhe und Glück!

Selbstführung mit Wissen ist das Allerwichtigste!

Die Story

 

Selbstführung mit Wissen ist das Allerwichtigste!

Die Physik zeigt: auf einer tiefen physikalischen Ebene besteht alles aus Energie und Information – auch wir und auch unser Bewusstsein.

Die Physik zeigt auch: Gedanken und Emotionen verändern die Informationen auf dieser tiefen Ebene und wirken mit formativer Kraft auf den Menschen, andere Menschen, Organisationen, Unternehmen, Ereignisse und Entwicklungen.

Dies bedeutet:

  1. Der Mensch hat sehr viel mehr Eigenschaften, Fähigkeiten und Möglichkeiten als er normalerweise wahrnimmt. Vision, Ziele, Handlungen und Maßnahmen können sich dadurch erheblich verändern. Dieses Wissen schafft eine andere Selbstwahrnehmung.
  2. Der Mensch kann Wirkungen (sog. Implizite Wirkungen) auf Ergebnisse entfalten, durch zielorientierte und bewusste Gedanken, Emotionen und Handlungen. Dieses Wissen schafft die Überzeugung von der eigenen Selbstwirksamkeit.
  3. Für Spitzenergebnisse und Erfolge müssen die Fähigkeiten und Möglichkeiten ebenso genutzt werden, wie die Impliziten Wirkungen. Die beiden Ebenen sind eng miteinander verbunden und müssen gemeinsam für Erfolge und Ergebnisse gesteuert werden. Das ist Selbstführung mit Wissen.

Die meisten Menschen glauben, sie würden sich selbst führen, und zwar zu ihren Zielen und Visionen. Und die meisten Menschen liegen damit falsch. Auf über 90 % unserer Handlungen haben wir keinen direkten bewussten Einfluss – das Gehirn arbeitet für uns auf Autopilot und trifft die meisten Entscheidungen ohne unser Zutun. Auf unsere verbleibenden bewussten Entscheidungen nehmen Denken und Emotionen massiven Einfluss. Unsere Gedanken und Emotionen können wir allerdings oft nicht steuern. Wir werden eher gedacht als das wir selbst bestimmen, welche Gedanken wir haben. Die Gedanken sind daher auch oft chaotisch und ohne Wirkung oder mit der falschen Wirkung!

Was wir tun ist daher meistens keine Selbstführung, sondern bestenfalls ein Selbstmanagement. Wir planen die Zeit so gut es geht und ToDo-Listen bestimmen den Tagesablauf.

In dieser Situation führen wir uns nicht, sondern lassen uns führen – von anderen Menschen, von unseren ungesteuerten Emotionen und Gedanken und von den Umständen. Und wir wundern uns dann, dass wir unsere Ziele und Visionen nicht erreichen. Das wäre auch tatsächlich ein Wunder und reiner Zufall.

Die Story eines Mandanten

„Genau in dieser Situation war ich auch. Obwohl ich eigentlich „Chef“ war, fühlte ich mich getrieben von Termin zu Termin und meine ToDo-Liste wurde immer länger. Dazu kam, dass die Führung von Kunden und Mitarbeitern immer schwieriger wurde. Ich versuchte daher, es jedem recht zu machen und das ging natürlich schief. Genauso schief wie die anschließende andere extreme Reaktion, indem ich versuchte, es nur noch mir recht zu machen. Mir wurde schnell klar, dass Führung nur funktionieren konnte, wenn die Menschen sich aus Überzeugung und gerne von mir führen lassen würden. Aber wie geht das?

Trotz aller vorhandenen Erfolge spürte ich eine unbestimmte Unzufriedenheit und eine latente Unsicherheit, ob ich auf dem richtigen Weg war und das Richtige tat. Jede Stunde hatte ich „gefühlt“ 1.000 Gedanken und Emotionen und die wenigsten davon wollte ich haben. Ich wurde quasi „gedacht“ und gesteuert, statt selbst zu denken und zu führen. Vieles erschien mir fast zufällig und fremdgesteuert und die Zukunft daher unsicher. Und je größer die Unsicherheit wurde, desto mehr habe ich gearbeitet. Ich dachte irgendwie „Viel hilft viel!“ Zunehmender Stress war unausweichlich die Folge und ich hatte das Gefühl, die ganze Sache nicht mehr in der Hand zu haben.

Es war also höchste Zeit etwas dagegen zu unternehmen – es war Zeit für Selbstführung, und zwar für Selbstführung mit Wissen!

Ich bedaure es heute fast, dass ich diese Entscheidung nicht früher getroffen habe.

Meine Situation hat sich grundlegend verändert, ist leichter, entspannter und erfolgreicher und ist mit früher nicht mehr zu vergleichen.

Ich weiß jetzt, dass Energie und Information die Basis für alles ist – auch für mich und für das Bewusstsein.

Ich weiß jetzt, welche Wirkungen daher das Bewusstsein, d.h. meine Gedanken und Emotionen auf mich, andere Menschen, mein Unternehmen und auf Ereignisse und Entwicklungen haben.

Ich kann diese Wirkungen wahrnehmen und in Richtung meiner Ziele und meiner Vision steuern. Diese Einsicht vermittelt eine ganz neue Perspektive, eine tiefe Ruhe, Sicherheit und Klarheit.

Ich habe meine eigentlichen Fähigkeiten und Möglichkeiten entdeckt, die über die alte Wahrnehmung weit hinausgehen. Dadurch haben sich natürlich auch meine Ziele, meine Vision und mein Purpose verändert und die bewegen sich jetzt auf einer ganz anderen Ebene. Erst dann, wenn man seine eigentlichen Fähigkeiten und Möglichkeiten kennt, kann man die richtigen Ziele und die richtige Vision bestimmen.

Ich sehe die Dinge jetzt wie sie sind und kann danach handeln – manche Menschen nennen das Weisheit. Ich plane, entscheide und arbeite jetzt ganz anders. Ich setzte an anderen Stellen an und bin wesentlich wirkungsvoller. Das ganze Tun hat sich verbessert.

Meine innere Einstellung, meine Klarheit und Orientierung übertragen sich auf andere Menschen, auf Kunden und Mitarbeiter und auf das gesamte Unternehmen. Ich führe von innen nach außen und die Menschen folgen, weil sie folgen wollen.

Ich stehe jetzt jeden Morgen auf mit Optimismus, Kraft, Mut, Energie, Vorfreude und einem tiefen Glücksgefühl und der sicheren Gewissheit: Ich kann und ich werde!

Ich habe den Weg gefunden und ich gehe diesen Weg. Und es ist ein großer Unterschied, ob man den Weg nur kennt oder ob man den Weg auch geht!“

(Erfahrungsbericht eines Mandanten)

Selbstführung

Erfolgreiche Menschen und Unternehmen, wie z.B. Google („Search inside yourself“), setzen auf Selbstführung mit Wissen.
Die Mitglieder der Navy Seals nutzen Selbstführung, ebenso wie viele Unternehmer, Entscheider, Profi-Sportler und Politiker, um in einem Top-Zustand und mit dem Wissen über die eigenen Top-Fähigkeiten auch Top-Ergebnisse zu erzielen.

  • Selbstführung mit Wissen
    nutzt das neue Wissen der Physik: auf der tiefsten physikalischen Ebene besteht alles aus Energie und Information. Und das gilt auch für den Menschen und das, was wir als Bewusstsein bezeichnen.
    Die Physik zeigt auch, dass durch Denken, Emotionen, Intentionen und Erwartungen (bewusst oder unbewusst) auf dieser tiefen Ebene massive formative Wirkungen ausgelöst werden – die Impliziten Wirkungen. Diese wirken auf Sie selbst, auf andere Menschen, Organisationen, Unternehmen, Ereignisse und Entwicklungen.
    Dieses Wissen vermittelt eine ganz neue Perspektive und die Einsicht in neue eigene Fähigkeiten und Möglichkeiten und dadurch tiefe Ruhe, Sicherheit, Kraft und Motivation.
    Sie kommen in einen Spitzenzustand und erreichen Spitzenergebnisse!
    Uns fehlt normalerweise die Wahrnehmung für diese Ebene und die besonderen Fähigkeiten und Wirkungen. Mit Wissen und einer speziellen Meditation mit Wissen wird die Wahrnehmung für diese Ebene erweitert und die bewusste Steuerung der Impliziten Wirkungen und der richtigen Handlungen und Maßnahmen zur Zielerreichung ermöglicht.
  • Selbstführung mit Wissen
    ist die bewusste Steuerung von Gedanken, Emotionen und deren Wirkungen und die bewusste Steuerung entsprechender Handlungen und Maßnahmen.
    Sie steuern Ihre Impliziten Wirkungen auf sich selbst, auf andere Menschen, Unternehmen, Ereignisse und Entwicklungen und steuern damit Ihre Erfolge.
    Sie sehen die Dinge, wie sie sind, handeln danach und setzen die richtigen Wirkungen. Sie sehen und nutzen Ihre eigenen Fähigkeiten, Möglichkeiten und Ihre eigene Wirksamkeit.
  • Selbstführung mit Wissen
    ist der einzige direkte und nicht-zufällige Weg zur Erreichung Ihrer Ziele, Realisierung Ihrer Wünsche und Vorstellungen und Verwirklichung Ihres Purpose und Ihrer Vision.
    Wenn Sie es nicht selbst tun, wer soll es dann für Sie tun?
  • Selbstführung mit Wissen
    ist die Voraussetzung für die Führung von Menschen und Unternehmen!
    Wenn Sie sich nicht selbst führen, wie wollen Sie andere Menschen oder Unternehmen führen?

Wenn Sie sich selbst, Ihr Unternehmen und die Welt verändern wollen, fangen Sie mit Selbstführung an!

Wirkungen

Selbstführung mit Wissen ist eine einzigartige Kombination aus Physik, Neurowissenschaften, Meditationslehre und Wirtschaftswissenschaften. Selbstführung mit Wissen setzt an der Basis an und wirkt in allen Bereichen und auf allen Ebenen.

Sie werden erfolgreicher und sind gleichzeitig entspannt und in tiefer Ruhe, mit Klarheit, Orientierung und Übersicht. Sie kennen den Weg und gehen den Weg. Sie handeln und Sie wissen wie und warum – Sie führen!

Aufgrund der neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse verändern Sie die Wahrnehmung für Ihre eigene Person und Sie entdecken und entwickeln Ihre eigentlichen außergewöhnlichen Fähigkeiten und Impliziten Wirkungen. Sie wirken bewusst und zielorientiert auf sich selbst, auf Menschen, Ihr Team, Ihr Unternehmen, Ereignisse und Entwicklungen in einer sehr direkten und messbaren Art und Weise – und Sie führen damit!

Sie kommen immer öfter in einen Spitzenzustand, haben Zugang zu Ihren Spitzenfähigkeiten
und erzielen Spitzenergebnisse.

Ihre geistigen Fähigkeiten entwickeln sich mit der Veränderung Ihrer neuronalen Gehirnstruktur – Sie denken schneller, präziser, brillanter, mit hoher Konzentration und Kreativität. Sie haben Übersicht, Klarheit und Orientierung. Sie finden Antworten, während andere noch die Fragen suchen.

Sie verfeinern Ihre Wahrnehmung, erkennen Strukturen und Zusammenhänge. Sie sehen die Dinge, wie sie sind und handeln danach. Mit anderen Worten entwickeln Sie ganz praktische Weisheit – die Voraussetzung für Selbstführung und Führung.

Sie entwickeln neue und motivierende Visionen, Ziele und Maßnahmen.
Sie finden Ihren tieferen Sinn und Ihre Motivation für das, was Sie tun.
Sie verändern Ihr Mindset und Ihre innere Einstellung.

Sie führen sich selbst und steuern Ihre Gedanken, Emotionen und Ihre Handlungen.

Sie führen sich selbst und Sie führen Menschen und Ihr Unternehmen. Sie führen von innen nach außen und die Menschen folgen Ihnen gerne und aus Überzeugung.

Die Dinge entwickeln sich immer öfter wie von selbst.

Sie sind erfolgreich, glücklich und entspannt.

Wer nutzt das?

„Es sind immer die Besten, die noch besser werden wollen!“

Zu den Anwendern der Methode bzw. der zugrunde liegenden Prinzipien gehören erfolgreiche Menschen aus vielen Bereichen:

  • Unternehmen (z.B. auch des Silicon Valley)
  • Unternehmer
  • Entscheider
  • Führungskräfte (z.B. auch von Google)
  • Spitzensportler
  • Wissenschaftler
  • Künstler, Kreative
  • Mitglieder der Navy Seals
  • Menschen, die etwas bewegen
  • und Sie!

„Eigentlich sind Sie top!“

Die Grundlage für Selbstführung mit Wissen gibt es jetzt auch in Buchform:

Spitzenzustand, Fähigkeiten und Erfolge können Sie sich selbst ermöglichen – mit neuem Wissen und der speziellen Meditation mit Wissen! Sie werden zum Selbst-Ermöglicher für Ihre Ziele, Fähigkeiten und Erfolge!

Persönlich

Vision

Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften und der Promotion war ich zunächst bei einer internationalen Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft tätig, anschließend viele Jahre als selbständiger Berater und zuletzt 12 Jahre als Vorstand bei einer der großen Beratungsgesellschaften in Berlin.

Seit über 30 Jahren begleite ich Unternehmen, Unternehmer, Politiker, Künstler, Spitzensportler und Entscheider in allen Fragen rund um Erfolg, Strategie, (Selbst-) Führung und Kommunikation. Bücher, Artikel, Vorträge und Key-Notes gehören dazu.

Vision

Das ist meine Vision: Möglichst viele Menschen und Unternehmen möglichst erfolgreich machen – durch Selbstführung mit Wissen!

Je mehr Menschen Selbstführung mit Wissen anwenden und je mehr Menschen dadurch „richtig“ erfolgreich werden und d.h. gleichzeitig entspannter, glücklicher, zufriedener und auch weiser werden, desto besser wird diese Welt.

Wenn Google sagt “Search inside yourself!” und Apple das Motto hat: “Think different“, dann ist die gemeinsame Basis dafür: „Lead yourself different!

Wenn Sie sich und die Welt verändern wollen, fangen Sie mit Selbstführung an.

Kontakt und Information

  • Information
  • Beratungen
  • Coaching
  • Vorträge
  • Seminare
  • Workshops
Dr. Jürgen Karsten
Schumannstr. 4
35075 Gladenbach

Telefon: 0171 3607214
E-Mail: j.karsten@dr-karsten.de

Impressum

 

Angaben gemäß § 5 TMG

Dr. Jürgen Karsten
Schumannstr. 4
35075 Gladenbach

 

Kontakt

Telefon: 0171 3607214
E-Mail: j.karsten@dr-karsten.de

 

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: https://www.e-recht24.de/impressum-generator.html

Gestaltung: flick-werk

Datenschutzerklärung

 

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf dieser Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Abschnitt „Hinweis zur Verantwortlichen Stelle“ in dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch oder nach Ihrer Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Analyse-Tools und Tools von Dritt­anbietern

Beim Besuch dieser Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit sogenannten Analyseprogrammen.

Detaillierte Informationen zu diesen Analyseprogrammen finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

2. Hosting und Content Delivery Networks (CDN)

Externes Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v.a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Wir setzen folgenden Hoster ein: Interoute Deutschland Business Hosting

3. Allgemeine Hinweise und Pflicht­informationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Dr. Jürgen Karsten
Schumannstr. 4
35075 Gladenbach

Telefon: 0171 3607214
E-Mail: j.karsten@dr-karsten.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o.Ä.) entscheidet.

Speicherdauer

Soweit innerhalb dieser Datenschutzerklärung keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Wenn Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, sofern wir keinen anderen rechtlich zulässigen  Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben (z.B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe.

Hinweis zur Datenweitergabe in die USA

Auf unserer Website sind unter anderem Tools von Unternehmen mit Sitz in den USA eingebunden. Wenn diese Tools aktiv sind, können Ihre personenbezogenen Daten an die US-Server der jeweiligen Unternehmen weitergegeben werden. Wir weisen darauf hin, dass die USA kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU-Datenschutzrechts sind. US-Unternehmen sind dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Sie als Betroffener hiergegen gerichtlich vorgehen könnten. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z.B. Geheimdienste) Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

WENN DIE DATENVERARBEITUNG AUF GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1 LIT. E ODER F DSGVO ERFOLGT, HABEN SIE JEDERZEIT DAS RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN WIDERSPRUCH EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR EIN AUF DIESE BESTIMMUNGEN GESTÜTZTES PROFILING. DIE JEWEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DENEN EINE VERARBEITUNG BERUHT, ENTNEHMEN SIE DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG. WENN SIE WIDERSPRUCH EINLEGEN, WERDEN WIR IHRE BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 1 DSGVO).

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, SO HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR DAS PROFILING, SOWEIT ES MIT SOLCHER DIREKTWERBUNG IN VERBINDUNG STEHT. WENN SIE WIDERSPRECHEN, WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ANSCHLIESSEND NICHT MEHR ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG VERWENDET (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 2 DSGVO).

Beschwerde­recht bei der zuständigen Aufsichts­behörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Daten­übertrag­barkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

4. Datenerfassung auf dieser Website

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z.B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen).

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Websitefunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (funktionale Cookies, z. B. für die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Website (z.B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und ggf. eine Einwilligung abfragen.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

5. Plugins und Tools

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse diese Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google WebFonts erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der einheitlichen Darstellung des Schriftbildes auf seiner Website. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z.B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Quelle: eRecht24

© Copyright Dr. Jürgen Karsten 2021